19.4. Leider doch keiner auf den Aprilscherz reingefallen
27.3. ein ruhiger Tanzabend - und endlich mal einen DJ mit Herz
13.3. Wir hatten mehr erfolgreiche Momente an dem Abend als der FC Bayern
27.2. Krankenbesuch mal anders rum ....
13.2. Ein intensiver Abend - viel wiederholt und viel Neues
30.1. Nach dem "House of cards" mal wieder was leichteres
23.1. Volles Haus und  anspruchsvolle Tänze
9.1.19 Das neue Jahr mit Lindeance und Sekt zu beginnen ist immer gut
12.12. Die state Zeit beginnt für uns Luckys - sogar der Krampus war da und brav.
28.11. Schön langsam "Weihnachtels" es
14.11. Die Kegler gingen gar nicht ab ....
31.10. Ein ruhiger Tanzabend ohne Grusel
24.10. Volles Haus und wie oft eine Kombination aus Linedance und gutem Essen
16.10. Ein neuer Reisebericht zu Eurostrand und den Reiseproviant dazu(Apfelkuchen)
26.9. Geburtstage sind einfach toll, immer viel zu Essen und danach wieder abtanzen
12.9. Ein richtiger letzter Sommertag, dazu noch viele Gäste und endlich wieder Linedance
1.9. Bei schönem Wetter kann jeder feiern, nur die harten kommen in den Garten und feiern auch bei Regen
25.7.. Leider schon wieder Ferien - wir haben viel Zeit zum Vergessen
27.6. Volles Haus auch ohne Kegler und trotz "Ene mene Muh und raus ist Deutschland"
16.6. Glückwunsch an 11 Luckys zum Weltrekord in Kaprun
16.5. Es tröpfelte etwas rein, außen der Regen und innen die Mitglieder, zum Schluss waren wir doch noch 16 
9.5. Wenig Platz auf der Strasse aber viel Platz zum Tanzen und fast zuviel zum Essen
25.5. Linedance war für viele wichtiger als Bayern gegen Real.
11.4. Hoher Krankenstand und der "Rest" muss viel tanzen und lernen
3.4. Heuer ohne Aprilscherz aber mit alten/neuem Vorstand in die nächsten 2 Jahre
21.3. Zuhause ist ein Tanz meistens leichter, aber dafür gabs Brötchen und  "Heimkehrerinnen"
14.3. Keine Frage, 60 Jahre wird - und dieser Stauverkehr ist - Gott sei Dank nicht alle Tage
28.2. Wir kommen runter auf "ya come down" und der offizielle Frühling ist in Sicht
21.2. Nach der "Winterpause" mitten im Winter ohne einige Kranke aber auch mit einem seltenem Mitglied
31.1. Viele Urlauber fehlten, also viel Platz für den goldigen  "Rest"- die tanzten um so mehr
24.1. Das war mal wieder ein fleißiger Tanzabend - und (fast) nichts zu knappern.
14.1. Die 15 Jahre Flying Eagles waren abwechslungsreich, kurzweilig, mutig neu und sehr gelungen, alle Achtung.
10.1. Im neuen Jahr alle Luckys wiedererkannt - nur nicht mehr alle Tänze, von unserer "Hohoho" gabs trotzdem noch was leckeres
20.12. Ein ruhiger, fast schon besinnlicher Jahresend-schluss-aus-abschluss,  "Bierbowle sei Dank"
29.11. Schön wars wieder, und die "alten Damen" ließen die Rollatoren heiß laufen.
22.11. Gut besucht - aber wir mögens ja eng zusammen ....es kommt ja schließlich Weihnachten
15.11. Der Strassenbau stoppt uns Luckys vorzeitig
25.10. Das war lecker zum Essen, fast zuviel zum Weiterdanzen
11.10. Einige mussten passen, das Bett oder Kinder hüten, der große Rest brachte "Down the Haus"
24.9. Einen herrlich schönen Tag erwischten die Luckys an der Partnachklamm. Da währen viele(z.B. ich) gerne mitgekommen. Ein paar Fotos sind auch schon da..
26.8. Wir Lucky`s bedanken uns bei allen Gästen unseres Sommerfestes herzlichst für Euer kommen
12.7. Innen heißer wie draußen - der Heimweg war schön kühl und wieder  trocken
28.6. Endlich eine Abkühlung - hoffendlich nicht zu lange
22.6. und rinnen muss der Schweiß - dagegen hilft nicht mal Sekt und Kuchen
24.5. Ist schon bemerkenswert was viele Linedancer an Auto-Stauzeit auf sich nehmen um zu tanzen
10.5. Das war alles sehr lecker und die Menge die ich aß passte nicht mehr "in your suitcase"
27.4. Spruch des Tages: April, April - ich pfeif auf das Wetter und tanz was ich will
22.4. 11 Lucky Ones auf dem Volksfest in Neufahrn - wir sind wieder mal aufgefallen - aber diesmal nur positiv
21.4. Vorbei mit Ostern und bald wieder Linedance im St. Benedikt
17.4. Das war ein "hauen uns stechen" - bei mir lebt leider fast kein Hase mehr.
29.3. Ein ruhiger Abend - nur das lästige Tanzen stört beim Ratschen und Essen.
9.3. Mit Sekt und Kuchen wird auch der schwierigste Tanz erträglich
22.2. Trotz Fasching - der neue Tanz brachte nicht alle zum lachen - aber Hauptsache wir sind gesund
8.2. Trotz Grippewelle 18 fleißige Tänzer  - nächstes Mal sind hoffendlich wieder alle gesund und "on Bord"
25.1. Fast alle Linedancer wieder "on Bord"  - und die Kälte kann sich schleichen und dem neuen Jahr weichen...